Nika terassilasit
Nika terassilasit

Terassenglasscheiben

Verglaste Terasse von NIKA verlängert den Sommer

NIKA-Terrassenverglasung ist ein System ohne senkrechten Rahmen. Dank dieser Tatsache verändert sich die architektonische Erscheinung des Hauses kaum. Das System basiert darauf, dass die Glasscheiben sich entlang der unten befindlichen tragenden Konstruktion auf Rollen bewegen. Die Scheiben lassen sich einzeln zu einer oder beiden Seiten der Terrasse schieben und drehen. Die Glasscheiben können leicht geöffnet und geschlossen werden. Die mit Scharnieren ausgerüstete Glasscheibe dient als Tür und kann bei Bedarf mit einem Schloss ausgerüstet werden. (siehe Abbildung).

Die Laufradschiene ist nur 25 mm hoch und hat eine Schräge, die ein Stolpern verhindert. Mehrere Oberprofiloptionen ermöglichen verschiedene Befestigungsalternativen an der Deckenkonstruktion.

Die Glasscheiben bestehen aus 8 mm ESG (Sicherheitsglas). Die Kanten sind geschliffen. Alle Materialien sind wetterbeständig und rostfrei. Die Scheiben werden gemäb DIN 1249 hergestellt. Die Härtung erhöht die Oberflächenhaltbarkeit um ein Vielfaches gegenüber normalem Glas.

Durch die NIKA-Terrassenverglasung erhalten Sie einen gemütlichen, zusätzlichen Raum, der von Ihnen während des ganzen Jahres genutzt werden kann.

Planung und Montage

Jede NIKA-Terassenverglasung wird spezifisch geplant und hergestellt.